Bevor sich die Schulfamilie beim Grillen versammelte, führte die Schulspielgruppe vor ca. 200 Eltern, Gästen, Schülern und Lehrkräften  die anspruchsvolle, groteske Komödie „Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt auf. Die Schüler vermittelten die absurde Tragik dieses Stückes in beachtlicher Weise. Das Publikum bedankte sich mit einem großen Applaus für die eindringliche schauspielerische Leistung.

Zum Schulfest „Der Besuch der alten Dame“

Beitragsnavigation