Vom 24.-26. September 2019 war wie schon in den Jahren zuvor eine kleine Gesandtschaft unserer Schule zusammen mit StRin Magdalena Arnold beim Kin-Ball-Inter-G-Cup im tschechischen Hradec Králové vertreten, wo sie diesmal als Mixed-Mannschaft fast erfolgreich um die Teilnahme am Halbfinale kämpften. Mit steigender Turniererfahrung haben sie nun schon lange den Vorsatz „Bloß nicht Letzter werden“ hinter sich gelassen und konnten sich über Platz 8 freuen. Am Tag nach dem Turnier gab es noch einen Ausflug nach Prag mit einer Besichtigung der Altstadt und einem anschließendem Stadtbummel. Vielen Dank an die 9-Plus-Schüler für ihre engagierte Teilnahme!

Kin-Ball-Inter-G-Cup in Tschechien

Beitragsnavigation