• „Hilfe, die Herdmanns kommen“

    23. Dezember 2016

    Unsere Schulspielgruppe führte am Donnerstag, den 22. 12.16  in der Schulaula für unsere Unterstufenschüler das Weihnachtsstück „Hilfe, die Herdmanns kommen“ auf.  Als Gäste waren auch Schülerinnen und Schüler der Grundschule Neustadt an der Waldnaab anwesend. Frau OStRin Ruhland-Zahner  hat zusammen mit Frau StRin Neuwirth das Stück mit den Schülern einstudiert. Am Mittwoch, den 11.01.2017 findet eine Abendvorstellung statt.


  • Gymnasium Neustadt/Waldnaab als Umweltschule ausgezeichnet

    22. Dezember 2016

    Das Gymnasium Neustadt ist Umweltschule in Europa. Am 21.12. 2016 wurden die Zertifikate für die Umweltschulen in der Hans-Scholl Realschule in Weiden von Frau Staatsministerin Ulrike Scharf verliehen. Zum ersten Mal beteiligte sich unser Gymnasium und wurde prompt als Umweltschule ausgezeichnet. Besonders hervorgehoben wurden dabei die Waldpartnerschaft mit der Stadt Neustadt, die Kooperation mit der kommunalen Forstverwaltung sowie den Gemeinden Floss, Flossenbürg und Waldthurn sowie das Engagement unserer Schüler im Schulgarten. Vielen Dank allen Schülerinnen und Schülern sowie Herrn Dr. Uhl und Frau Schuler  für die erbrachten Leistungen!


  • Weihnachtsbasar

    19. Dezember 2016

    Traditionell fand in der Schulaula wieder unser Weihnachtsbasar statt. Das Technikteam organisierte den Aufbau der weihnachtlich geschmückten Stände, an denen die Klassen vorbereitete Bastelarbeiten anboten. Auch für Speis und Trank war gesorgt. So bot zum Beispiel der Elternbeirat Gulaschsuppe für die Besucher an. Die Bigband unter der Leitung von OStR Assion und der Unterstufenchor unter der Leitung von StR Gleixner umrahmten die Veranstaltung musikalisch. Organisiert wurde der Weihnachtsbasar von Herrn StR Oppitz und Frau OStRin Ruhland-Zahner.


  • Schüleraustausch mit dem College Jeanne d´Arc

    12. Dezember 2016

    Nach langem Suchen ist es nun endlich gelungen, ein Schüleraustauschprogramm mit einer französischsprachigen Schule zu starten, und zwar mit dem College Jeanne d´Arc in Aulnoye Aymeries. Der Ort liegt im Norden von Frankreich in der Region Nord-Pas-de-Calais in der Nähe von Lille. Vom Mittwoch, den 07. Dezember bis Dienstag, den 13. Dezember trafen die französischen Schülerinnen und Schüler mit zwei Begleitlehrkräften bei uns ein. Sie waren in Gastfamilien untergebracht. Organisiert und durchgeführt hat den Austausch in Zusammenarbeit mit der Französischfachschaft Frau StRin Barbara Bauer. Maßgeblich war auch ein P-Seminar, das Frau Bauer leitet, an dem Austauschprogramm beteiligt. Die Schulleitung sagt herzlichen Dank dafür.