Der Speiseplan für die Zeit nach den Pfingstferien ist bereits online auf gymnew.inetmenue.de


Liebe Eltern!
Im Zuge der Hygienemaßnahmen wegen der Coronapandemie wird unser Pausenverkauf für eine gewisse Zeit umorganisiert. Es wird so sein, dass Sie die Pausenverpflegung am Vortag bis 19.00 Uhr vorbestellen können. Ihr Kind kann diese dann bargeldlos im neuen Kioskbereich (Ebene 2, Treppenabgang) jeden Tag von 9.30 bis 11.20 Uhr abholen. Hierfür müssen Sie bitte Ihr Kind, sofern noch nicht geschehen, beim Bestell- und Abrechnungssystem i-NET-Menue anmelden. Hier wird für Ihr Kind ein Konto angelegt, auf das Sie bitte einen Betrag Ihrer Wahl überweisen. Von diesem Konto werden dann alle Bestellungen bargeldlos abgebucht. Die Bestellung für die Pause kann über das Internet via Smartphone, Tablet, PC oder Laptop und über unsere Schulhomepage ( gymnew.inetmenue.de ) unter Eingabe des Benutzernamens und des Passworts getätigt werden. Passwort und Benutzername erhalten Sie über das Sekretariat. Welche Waren pro Tag angeboten werden, können Sie dann auf dem Speiseplan auf der Schulhomepage sehen. Bitte beachten Sie! Die Bäckerei Hauer liefert nur die Waren an, die auch vorbestellt wurden. Selbstverständlich ist es möglich, getätigte Bestellungen bis um 8.30 Uhr des Ausgabetages zu stornieren. Sollte Ihr Kind also aus gesundheitlichen Gründen zuhause bleiben müssen, fallen bei rechtzeitiger Stornierung keinerlei Verpflegungskosten an.
Neben der bargeldlosen Bezahlung mit Vorbestellung am Vortag soll auch noch ein Automat aufgestellt werden, an dem sich Ihr Kind z.B. belegte Semmeln kaufen kann. Hierfür benötigt Ihr Kind aber dann Bargeld. Der Automat stellt aber nur eine ergänzende, zusätzliche Verpflegungsmöglichkeit zum Hauptsystem dar.
HIER finden Sie das Antragsformular für die Anmeldung am i-NET-Menue. Bitte beachten Sie, dass es dieses Schuljahr noch keine Mittagsverpflegung geben wird. Deshalb füllen Sie bitte nur den Bereich „KIOSK/Pausenverkauf“ aus. Wenn Sie bei der Zeile „Tageslimit“ nichts eingeben, so wird dieses automatisch auf 5 Euro gesetzt.
Ich hoffe, dass wir in dieser schwierigen Zeit in dieser Form eine Lösung gefunden haben, die weiterhin einen Pausenverkauf sichern kann. Ein herzlicher Dank geht an Frau Hauer vom Kioskteam für die Organisation.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Anton Hochberger