*NEU* Für bereits bei ESIS registrierte E-Mail-Adressen können Kranmeldungen ab sofort HIER eingegeben und versendet werden *NEU*

Zur Optimierung des Informationsaustausches mit Ihnen stellt die Schule  auf das elektronische Informationssystem ESIS um.

Wie funktioniert ESIS? Was leistet ESIS?

Über ESIS erhalten Eltern und Erziehungsberechtigte die meisten Elterninformationen automatisch an Ihre E-Mail-Adresse. In der E-Mail-Nachricht ist dann der entsprechende Elternbrief angehängt bzw. verlinkt.

Im Krankheitsfall können Sie Ihr Kind vor Schulbeginn elektronisch krankmelden. Damit entfällt die telefonische Krankmeldung zu der Zeit, wenn erfahrungsgemäß die schulischen Telefonleitungen überlastet sind. Die Krankmeldung über ESIS ersetzt aber natürlich nicht die schriftliche Entschuldigung mit Ihrer Unterschrift.

Eine vom Emailprogramm automatisch angeforderte Lesebestätigung ersetzt nun die bisher üblichen, zu unterschreibenden Rücklaufzettel. Sollte das E-Mail-Programm keine automatische Lesebestätigung unterstützen, genügt es, die Mail einfach zurückzusenden: <beantworten> -> <senden>).

Alle Vorteile im Überblick

  • ESIS kann man nicht verlieren oder vergessen, wie beispielsweise einen Rundbrief.
  • ESIS spart Papier und Kopierkosten.
  • ESIS hilft dem Klassenleiter, den Eltern und allen anderen Beteiligten in organisatorischen Belangen.
  • ESIS spart wertvolle Unterrichtszeit, die für Austeilen und Einsammeln verloren gehen würde.
  • ESIS-Informationen erreichen die Eltern und Erziehungsberechtigte auch dann, wenn das Kind am Schulbesuch verhindert ist.
  • ESIS kommt auf Sie zu, Sie müssen nicht selbst aktiv werden.
  • ESIS beschleunigt und erleichtert die Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus erheblich.

 Haben wir Sie überzeugt?

ESIS funktioniert dann am besten, wenn es von möglichst allen Erziehungsberechtigten genutzt wird.

Bitte melden Sie sich zügig in ESIS an, damit das System so schnell wie möglich genutzt werden kann.

 

Registrierung für ESIS

  • Bitte geben Sie nur E-Mail-Adressen an, die Sie regelmäßig nutzen.
  • Wenn Sie mehrere E-Mail-Adressen anlegen, müssen für eine erfolgreiche Quittierung eines Elternbriefes Lesebestätigungen von allen angemeldeten E-Mail-Adressen erfolgen. In der Regel empfiehlt es sich daher, nur eine E-Mail-Adresse anzulegen!
  • Wenn Sie mehrere Kinder an der Schule haben, muss die E-Mail-Adresse für jedes Kind einzeln angemeldet werden.
  • Bei Teilung der Erziehungsverantwortung sollte jeder Erziehungsberechtigte mit seiner E-Mail Adresse registriert sein.
  • Zur Registrierung besuchen Sie bitte folgende Seite: https://www.esis-anmeldung.de/Forms/GNWFormular.php

 

Hinweis zum Datenschutz

Bei der Anmeldung an ESIS werden Ihre E-Mail-Adresse, der Familienname und der Vorname Ihres Kindes und die von ihm besuchte Klasse elektronisch gespeichert. Die genannten Daten werden von der Schule nur für die Aufgabenerfüllung im Zusammenhang mit ESIS verarbeitet und genutzt. Personen, die mit der Administration betraut wurden und Herr Elsner von ESIS, der die Schule bei der technischen Abwicklung unterstützt, erhalten Zugang zu den Daten nur, soweit dies zur Erfüllung Ihrer Aufgaben erforderlich ist. Sie dürfen die Daten nicht für andere Zwecke verwenden. Sie sind zur Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet. Die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien wird streng kontrolliert.