• Bezirkssieger im Basketball

    27. Januar 2020

    Nach den beiden Jungenmannschaften wurden auch die 13 bis 15jährigen Mädchen in der Wettkampfklasse III/1 Bezirkssieger im Schulbasketball. Im sehr spannenden Finalspiel gegen das Kepler-Gymnasium Weiden lagen unsere Mädchen nach dem 1. Viertel zunächst scheinbar aussichtslos mit 9:21 Punkten zurück. Im 2. Viertel kam das Team, das von Frau Birner und Maja Mattausch betreut wurde, immer besser ins Spiel und so konnte man bis zur Halbzeit den Rückstand auf 29:36 Punkte verkürzen. Im 3. Viertel kämpften die Mannschaft dann furios und es gelang zwischenzeitlich ein16:0-Lauf, so dass es nun vor dem Schlussviertel 52:44 für die Neustädter hieß. Das letzte Viertel gestalteten beide Teams sehr ausgeglichen und am Ende gewann unsere Schulmannschaft mit 69:60. Damit ist das Gymnasium Neustadt sowohl für die Mädchen als auch für die Jungen der Wettkampfklasse III/1 Austragungsort der nordbayerischen Qualifikationswettkämpfte, während die Jungen der Wettkampfklasse II als Vertreter für die Oberpfalz nach Unterfranken reisen.


  • Mathematische Knobeleien statt Schokolade

    27. Januar 2020

    Am ersten Dezember freuen sich in der Regel allerorts die Kinder darauf, das erste Türchen ihres Adventskalenders zu öffnen und sich die Schokolade dahinter schmecken zu lassen. Am Neustädter Gymnasium beginnt dagegen eine Phase mathematischer Knobelaufgaben. Grund dafür ist die schulweite Teilnahme am Wettbewerb „Mathe im Advent“. Dabei handelt es sich um einen digitalen Adventskalender für Schülerinnen und Schüler der zweiten bis zehnten Klasse. Vom 1. bis zum 24. Dezember konnten auf www.mathe-im-advent.de täglich neue virtuelle Adventskalendertürchen geöffnet werden. Zum Weiterlesen hier klicken.


  • Bezirksfinale im Basketball (Regensburg)

    24. Januar 2020

    Überlegen Bezirkssieger der Schulen im Basketball bei den 14 bis 15-jährigen Jungen wurde die Schulmannschaft unseres Gymnasiums Neustadt. Die basketballbegeisterten Schüler besiegten in Regensburg im ersten Spiel des Turniers das Team der Johann-Brunner-Mittelschule Cham mit 30:19 Punkten. Auch in der nächsten Begegnung, gegen das Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium Schwandorf, dominierten die Neustädter und gewannen 43:12. Schließlich behielt das Team auch noch gegen das Werner-von-Siemens-Gymnasium mit 51:8 die Oberhand. Bei der Siegerehrung erhielten die Spieler neben einer Urkunde das Siegerabzeichen in Gold des Bezirks Oberpfalz. Darüber hinaus hat sich die Mannschaft für das Nordbayerische Qualifikationsturnier der Schulen qualifiziert, das für diese Altersklasse Mitte Februar bei uns in Neustadt ausgetragen wird. Für unsere Schule spielten: Jakob und Simon Mattausch , Sebastian Loher , Luis Meierhöfer , Oliver Roy, Jonas Kraus, Toni Hermann, Fabian Mayer und Jonas Kleeberg.


  • Deutsch/französischer Tag 2020

    23. Januar 2020

    Die Schülerinnen und Schüler  des Gymnasiums Neustadt a. d. Waldnaab feierten am Mittwoch, den 22.01.2020, den 57. Jahrestag des Elysée-Vertrags, der 1963 zwischen dem französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle und dem deutschen Bundeskanzler Konrad Adenauer in Paris geschlossen wurde. Damit besiegelten sie den Beginn der für Europa so wichtigen deutsch-französischen Freundschaft. Anlässlich dieses ganz besonderen Tags verkauften die Schüler der Französischkurse selbstgemachte französische Spezialitäten wie Quiches, Flammkuchen, Mousse au Chocolat, Tartes au Chocolat, Macarons, Waffeln und Crêpes. Die Schulleitung bedankt sich bei den Schülerinnen und Schülern sowie bei Frau StRin Bauer für das europäische Engagement.