Neue Beiträge

  • Beste DELF-Prüfung in der Oberpfalz

    17. Juli 2018

    Eine Schülerin des Gymnasiums Neustadt a.d. Waldnaab durfte sich zusammen mit OStD Dr. Hochberger und ihrer Lehrerin und Delf-Prüferin StRin Marlene Simon über ein fantastisches Ergebnis bei der DELF-Prüfung freuen. Obwohl die Zehntklässlerin mit B2 in einer Niveaustufe angetreten war, die laut Lehrplan eigentlich erst in der 11. bzw. 12. Klasse erlangt wird, erreichte sie das beste Ergebnis im Prüfungsbezirk Oberpfalz. OStD Dr. Hochberger gratulierte der Schülerin herzlich zu dieser hervorragenden Leistung und überreichte ihr einen vom Institut Français München und dem Klettverlag gestifteten Buchpreis sowie eine Urkunde.

     


  • Ehemalige Schülerinnen und Schüler stellen Berufe vor

    9. Juli 2018

    Am Donnerstag, den 5. Juli stellten zahlreiche ehemalige Schülerinnen und Schüler für die aktuellen Schüler der Q11 ihre Berufe vor: von Bundesbahn bis Tiermedizin. Initiiert und durchgeführt wurde dieser Berufsinformationstag von Herr Christ, dem zweiten Vorsitzenden des Förderverein, in Zusammenarbeit mit Frau OStRin Sertl, der Koordinatorin für Fragen der beruflichen Orientierung. Ein herzlicher Dank geht an die Ehemaligen für das Engagement für ihre Schule.


  • Vernissage im Rahmen der 800-Jahrfeier der Stadt Neustadt an der Waldnaab

    6. Juli 2018

    Am Donnerstag, den 06.07.2018 traf sich unsere Schulfamilie im Rahmen einer Vernissage in den Räumen der Sparkasse Neustadt. Den Anlass bot die  Ausstellung mit dem Titel  “Schlaglichter aus der Geschichte Neustadts mit Neustadt-Bildern aus dem Kunstunterricht”. Die Organisatoren, Herr Langhammer und Herr Merkl, hatten zusammen mit weiteren Lehrkräften der Schule und zusammen mit zahlreichen Schülern sehr anschauliche, informative  Stelltafeln mit historischen Themen aus der Stadtgeschichte zusammengestellt die nun präsentiert wurden. Im Beisein von zahlreichen Ehrengästen und mit musikalischer Umrahmung durch Schüler des musischen Zweiges wurde die Ausstellung feierlich eröffnet, die etwa zwei Wochen besucht werden kann.


  • Abiturfeier 2018

    2. Juli 2018

    Am Freitag, den 29.06.2018 feierte die Schulgemeinschaft zusammen mit vielen Ehrengästen in der Stadthalle in Neustadt ihre Abiturientinnen und Abiturienten. Fünf Schüler mit Abiturschnitten zwischen 1,0 und 1,5  wurden von Landrat Andreas Meier und von der stellvertretenden Landrätin Margit Kirzinger  mit Preisen bedacht. Ferner wurden für alle Fächer Schüler mit hervorragende Leistungen geehrt. Als Sponsoren fungierten dabei die Vereinigten Sparkassen (Herr Josef Pflaum), die Volksbank/Raiffeisenbank (Herr Norbert Kraus) sowie die Firma Fotopuzzle (Herr Norbert Weig). Die Feier wurde musikalisch ausgezeichnet umrahmt von der Schulbigband unter der Leitung von StR Gleixner sowie von zwei Abiturienten aus dem musischen Schulzweig: Mirijam Gläser (Klarinette) und Christan Hagn (Gitarre). Weitere Bilder von der Feier sehen Sie HIER.


  • Englisches Theater: Silver Jane trifft Romeo & Juliet

    28. Juni 2018

    Wilde Bären, Weltraummonster und ein mutiges Mädchen mit Superkräften – das englische „White Horse Theatre“ verstand es wie jedes Jahr die 6. Klassen in seinen Bann zu ziehen. So konnten die Schüler nicht nur ein spannendes Theaterstück mit englischen Muttersprachlern erleben, sondern durften teilweise sogar selbst daran mitwirken. Doch auch die Schüler der 10. Jahrgangsstufe und die Q11 kamen auf ihre Kosten: Hier stand Shakespeares Klassiker „Romeo and Juliet“ auf dem Programm und entführte die Zuschauer direkt nach Verona zum wohl bekanntesten, aber auch tragischsten Liebespaar aller Zeiten. Nach beiden Aufführungen hatten die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, mit den Schauspielern ins Gespräch zu kommen, und es wurden eifrig Fragen gestellt. Alles in allem ein gelungener Theatervormittag!


  • Englischwettbewerb “The big challenge”

    25. Juni 2018

    Am 3. Mai 2018 nahmen die beiden 6. Klassen mit ihren Lehrkräften Florian Baum und Dr. Irene Birner am Wettbewerb The Big Challenge in Englisch teil. In dem Test wurden Landeskunde, Geschichte, Wortschatz und Grammatik in Form von Multiple-Choice-Aufgaben abgefragt. Alle Schüler erhielten eine Urkunde und einen Sachpreis. Auf der Homepage des Ausrichters können die Schüler jetzt kostenlos weitere Tests und Übungen in Englisch machen. Schulleiter Dr. Hochberger gratulierte den Schülern zu ihrem Erfolg.


Weitere Beiträge finden Sie auf der Seite Aktuelles.