• „Der kleine Prinz“

    25. Juli 2018

    Auch heuer schloss die Schulspielgruppe unter der Leitung von Frau Ruhland-Zahner und von Frau Neuwirth mit einer eindrucksvollen Aufführung des „Kleinen Prinzen“ von Antoine de Saint-Exupery die Veranstaltungen des Schuljahres 2017/2018 ab. Mit wunderbaren Kostümen und professionellen schauspielerischen Leistungen setzten die Schülerinnen und Schüler  die Intention des Stückes, nämlich den Widerstreit zwischen der Technikgläubigkeit und der Welt der Kunst, der Musik, der Emotion, glänzend um. “ Man sieht nur mit dem Herzen gut“ lautet die Kernbotschaft an uns alle.


  • Französische Gastschüler an unserer Schule

    25. Juli 2018

    Derzeit haben wir zwei Gastschüler aus Frankreich am Gymnasium. Daniel Ivanov aus Le Mans besucht nach einem dreimonatigen Aufenthalt im vergangenen Schuljahr nun bereits zum zweiten Mal unsere Schule. Zuvor hatte seine Austauschpartnerin vier Monate in Le Mans verbracht. Valentin Barré aus Baye in der Champagne ist für zwei Monate zu Gast. Sein Austauschpartner wird Anfang September zum Gegenbesuch nach Frankreich aufbrechen. Beide nehmen am Brigitte-Sauzay-Programm des Deutsch-Französischen Jugendwerks teil und haben sich bereits bestens in Neustadt eingelebt.


  • Sommerkonzert im Rahmen der 800-Jahrfeier der Stadt Neustadt

    23. Juli 2018

    Heuer fand ein wunderbares gemeinsames Sommerkonzert mit der Realschule statt, und zwar im Rahmen der Festwoche zur Feier der Gründung Neustadts vor 800 Jahren. Bei sommerlichen Temperaturen vor der Stadthalle feierten etwa 1000 Festbesucher Realschüler und Gymnasiasten für ihre schwungvollen musikalischen Beiträge. Der Gemeinschaftschor zum Abschluss des Konzertes war eines der zahlreichen Highlights des Konzertabends.


  • Verabschiedung in den Ruhestand

    23. Juli 2018

    Im Rahmen der Lehrerkonferenz verabschiedete Schulleiter Dr. Hochberger zwei verdiente Kollegen in den  Ruhestand, den langjährigen Fachbetreuer für Chemie, Herrn StD Kruppa, und den langjährigen Fachbetreuer für Latein und kath. Religionslehre, Herr StD Wölfel.  Der Schulleiter bedankte sich bei beiden Lehrkräften für ihr großes Engagement für das Gymnasium Neustadt.