• Englisches Theater: Silver Jane trifft Romeo & Juliet

    28. Juni 2018

    Wilde Bären, Weltraummonster und ein mutiges Mädchen mit Superkräften – das englische „White Horse Theatre“ verstand es wie jedes Jahr die 6. Klassen in seinen Bann zu ziehen. So konnten die Schüler nicht nur ein spannendes Theaterstück mit englischen Muttersprachlern erleben, sondern durften teilweise sogar selbst daran mitwirken. Doch auch die Schüler der 10. Jahrgangsstufe und die Q11 kamen auf ihre Kosten: Hier stand Shakespeares Klassiker „Romeo and Juliet“ auf dem Programm und entführte die Zuschauer direkt nach Verona zum wohl bekanntesten, aber auch tragischsten Liebespaar aller Zeiten. Nach beiden Aufführungen hatten die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, mit den Schauspielern ins Gespräch zu kommen, und es wurden eifrig Fragen gestellt. Alles in allem ein gelungener Theatervormittag!


  • Englischwettbewerb „The big challenge“

    25. Juni 2018

    Am 3. Mai 2018 nahmen die beiden 6. Klassen mit ihren Lehrkräften Florian Baum und Dr. Irene Birner am Wettbewerb The Big Challenge in Englisch teil. In dem Test wurden Landeskunde, Geschichte, Wortschatz und Grammatik in Form von Multiple-Choice-Aufgaben abgefragt. Alle Schüler erhielten eine Urkunde und einen Sachpreis. Auf der Homepage des Ausrichters können die Schüler jetzt kostenlos weitere Tests und Übungen in Englisch machen. Schulleiter Dr. Hochberger gratulierte den Schülern zu ihrem Erfolg.


  • P-Seminar Mountainbike

    25. Juni 2018

    Sonntag, 24.06.2018, Unterrichtsbeginn 7:00 Uhr. Ein Teil des P-Seminars „Mountainbike“ startet zur großen Runde der Panoramatour. Nach 86 km und 1600 Höhenmeter ist um 13:00 Uhr Unterrichtsschluss.

     


  • „Experimente antworten“: Preisträger der 2. Wettbewerbsrunde

    21. Juni 2018

    Nicht nur kleine Kinder haben ihren Spaß mit Seifenblasen, auch gestandene Wissenschaftler forschen daran. Dies inspirierte die Aufgabenersteller das Wettbewerbes „Experimente antworten“ für die Aufgaben der 2. Wettbewerbsrunde. Auch an dieser Runde beteiligten sich Schüler unseres Gymnasiums. Vier der Teilnehmer wurden vom ISB als besonders erfolgreich ausgezeichnet. Am Mittwoch wurden die Urkunden und Sachpreise für besonders gelungene Arbeiten vom Schulleiter OStD Dr. Hochberger an die Gewinner überreicht.