• Kreisentscheid der Schulen im Basketball in Neustadt

    19. Dezember 2017

    Begeisternden Basketballsport zeigten die Teams der Realschule und des Gymnasiums Neustadt beim Kreisentscheid der Schulen im Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab. Die Jungenmannschaften beider Schulen kämpften mit großem Einsatz und beachtlichem Können in den Wettkampfklassen II und III/1 um den Kreismeistertitel und die Teilnahme am Regionalentscheid. Sieger der äußerst fair ausgetragenen Begegnungen, in der immer wieder auf beiden Seiten sehenswerte Wurf- und Passkombinationen gezeigt wurden, blieben in diesem Schuljahr beide Male die Pennäler des Gymnasiums. Sie gewannen bei den 15 – 16-Jährigen mit 84 : 55 und bei den 13 – 14-Jährigen mit 81 : 73 Punkten.
    Bei der Siegerehrung erhielten die teilnehmenden Mannschaften, die von den Sportlehrern Florian Zippe und Wilhelm Merkl betreut wurden, eine Urkunde und die beiden Siegermannschaften des Gymnasiums bekamen vom Sponsor der Schulsportwettbewerbe, den Vereinigten Sparkassen im Landkreis Neustadt a.d. WN, einen Satz T-Shirts überreicht.


  • Schulsportbegegnung in Sokolov

    18. Dezember 2017

    Am Montag, den 18. Dezember 2017 fand eine weitere Schulsportbegegnung mit unserer tschechischen Partnerschule in Sokolov statt, an der 36 Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe mit ihren Sportlehrkräften teilnahmen. Zur Austragung kamen dieses Mal Wettspiele in den Sportarten Basketball, Fußball, Floorball und Volleyball. Obwohl unsere Teams sehr großen Einsatz zeigten und couragiert um jeden Ball kämpften, gewannen dieses Mal in allen vier Sportarten unsere tschechischen Partner von der Zakladni Skola. Die Niederlagen waren aber bereits beim gemeinsamen Mittagessen in der dortigen Schulkantine vergessen. Abgerundet wurde die Begegnung mit einem Besuch des Handwerkszentrum ,,Statek Bernard“. Dort befindet sich u. a. eine mithilfe europäischer Fördermittel konzipierte Ausstellung über den Fluss Eger, die das Flussgebiet von der Quelle des Flusses im bayerischen Fichtelgebirge bis zum Zusammenfluss der Eger mit der Elbe in Leitmeritz (Litomerice) vorstellt.


  • Weihnachtsmarkt der Neustädter Vereine und des Gymnasiums

    11. Dezember 2017

    Am Sonntag, den 10.12.2017 beteiligte sich unser Gymnasium am Weihnachtsmarkt der Neustädte Vereine vor dem Landratsamt in Neustadt an der Waldnaab. In den zwei Verkaufsbuden unserer Schule gab es selbstgebastelte Weihnachtssterne und Knackersemmeln zu kaufen. Trotz des stürmischen Schneefalls an diesem Nachmittag trat zweimal eine große Blechbläsergruppe unserer Schülerinnen und Schüler auf, die die Besucher mit weihnachtlichen Klängen erfreute. Ein herzlicher Dank geht an unsere Organisatoren StD Merkl, StR Oppitz und StRin Ruhland-Zahner.


  • Gymnasium Neustadt an der Waldnaab: eine „Umweltschule“

    11. Dezember 2017

    Das Gymnasium Neustadt ist erneut Umweltschule in Europa. Am 07.12. 2017 wurden die Zertifikate für die Umweltschulen in der Landgraf-Ulrich-Schule in Pfreimd vom Amtschef des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz Herrn Dr. Barth verliehen. Zum zweiten Mal beteiligte sich unser Gymnasium und wurde erneut als Umweltschule ausgezeichnet. Besonders hervorgehoben wurden dabei die Waldpartnerschaft mit der Stadt Neustadt, die langjährige Kooperation mit der kommunalen Forstverwaltung, mit den Gemeinden Floss, Flossenbürg und Waldthurn sowie das Engagement unserer Schüler in der AG „Schulgarten“. Vielen Dank allen Schülerinnen und Schülern sowie Herrn Dr. Uhl und Frau Schuler für die erbrachten Leistungen!